keb Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
„Wege erkennen – begehen – begleiten“

Bild: © werner, keb

© werner, keb

Heiliger Nikolaus, so werde ich genannt,
richte wieder meinen Schlitten und düse durch’s Land.

Jedes Jahr gehe ich von Haus zu Haus,
weil alle Menschen legen ihre Stiefel raus.

Ich mache keinen Unterschied zwischen jung und alt oder arm und reich,
für mich sind einfach ALLE Menschen gleich.

Jeder Mensch lebt sein je eigenes Leben,
bei jedem wird es Höhen und auch Tiefen geben.

Jetzt aber Schluss der langen Reden und schnell die Stiefel gefüllt,
damit ein jedes Herz vor Freude überquillt.

Sybille Heck, keb


Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Kurse und Veranstaltungen,
wir laden Sie herzlich ein, in den vielfältigen Angeboten unseres Programms zu schauen, was Sie in Ihrer ganz persönlichen Lebenssituation anspricht, was Sie lockt und interessiert - und freuen uns, wenn Sie fündig werden.

Wir wünschen Ihnen viel Freude mit unserem Programm.
Ihr keb-Team

Bitte informieren Sie sich aktuell über unsere Homepage, ob die Kurse wie geplant stattfinden können.

Selbstverständlich ist eine Stornierung eines gebuchten Kurses im Falle einer Absage aufgrund von COVID-19 nicht kostenpflichtig.


Ihr keb Team

Eine Auswahl aus dem Programm - Programm September 2022 bis August 2023
07.12.2022
   

Kommunikation von Anfang an

Durch die sprachlichen Fähigkeiten gestalten die Kinder ihre Beziehungen und erfahren Selbstwirksamkeit. Die Eltern erhalten einen Überblick wie die Eltern-Kind-Beziehung von einer ungestörten Sprachentwicklung profitiert und wie sie ihr Kind beim mehr...

12.01.2023
   

Folgefamilie–Ordnungen der Liebe

Neue Beziehungen der Eltern haben ihre Folgen.

Was ist wichtig, damit Kinder in Ruhe heranwachsen können Wir sind in unsere Sippe eingebunden. Innerhalb unserer Sippe gelten bestimmte Gesetzmäßigkeiten, die den Zusammenhalt der Sippe garantieren. Die Kinder sind die mehr...

Die Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V. trauert um ihren stellvertretenden Vorsitzenden

Die Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V. trauert um ihren stellvertretenden Vorsitzenden Ekkehard Falk der mit 63 Jahren verstorben ist. Die Nachricht von seinem plötzlichen Tod hat große Bestürzung mehr...

Musiker stimmt nachdenkliche Klänge an

Musiker stimmt nachdenkliche Klänge an Nachdenkliche Töne hat der Musiker Arne Kopfermann bei seinem Konzert in der Dreifaltigkeitskirche am Freitagabend in Biberach angeschlagen. Vor rund 80 Zuhörern präsentierte er und Katrin mehr...

Gemeinsam mit der keb DRS für Diversität in der katholischen Kirche

Die keb Dekanate Biberach und Saulgau e.V. solidarisiert sich mit der Initiative #OutInChurch

"Die Katholische Erwachsenenbildung der Dekanate Biberach und Saulgau e.V. versteht sich als Ort der Bildung und kulturellen Begegnung. Unsere Arbeit gründet auf einem christlichen personalen Menschenbild. Die Basis unseres Handelns mehr...

Weitere Highlights: Programm September 2022 bis August 2023
09.12.2022
   

Das getanzte Weihnachtsoratorium J.S. Bachs

Tanzend wollen wir uns dem Weihnachtsmysterium öffnen. Die Musik des Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach wird uns dabei inspirieren. Hören, in die geheimnisvolle Welt der Bachschen Symbolik und in seine mehr...

10.12.2022
   

Kleine Auszeit im Advent

Die christliche Tradition zeigt, dass die Adventszeit eigentlich einmal ganz anders gedacht war als geprägt von Unruhe. Deshalb möchten wir Ihnen eine besondere Zeit der Ruhe und Besinnung anbieten – eine kleine „Auszeit“, ein mehr...

17.12.2022
   

Offene Treffs für Alleinerziehende

Offener Treff für Alleinerziehende in Ochsenhausen mit Brunch

Sind Sie eine alleinerziehende Mutter oder ein alleinerziehender Vater? Dann sind Sie bei uns richtig! Wir bieten Ihnen regelmäßig und kostenfrei einen offenen Treff an, mit Kinderbetreuung. Gespräch, Austausch, gemeinsamer mehr...

noch
3
Tage zum Anmeldeschluss!
26.12.2022
   

Offene Treffs für Alleinerziehende

Weihnachtliches Treffen

Sind Sie eine alleinerziehende Mutter oder ein alleinerziehender Vater? Dann sind Sie bei uns richtig! Wir bieten Ihnen regelmäßig und kostenfrei einen offenen Treff an, mit Kinderbetreuung. Gespräch, Austausch, gemeinsamer mehr...

noch
11
Tage zum Anmeldeschluss!