keb Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
„Wege erkennen – begehen – begleiten“

Bild: © privat, keb

© privat, keb

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Kurse und Veranstaltungen,
wir freuen uns, Ihnen unser Programm 2021/2022 druckfrisch präsentieren zu dürfen.
Wir laden Sie herzlich ein, in den vielfältigen Angeboten unseres Programms zu schauen, was Sie in Ihrer ganz persönlichen Lebenssituation anspricht, was Sie lockt und interessiert - und freuen uns, wenn Sie fündig werden.

Wir wünschen Ihnen viel Freude mit unserem Programm.
Ihr keb-Team
Bitte informieren Sie sich aktuell über unsere Homepage, ob die Kurse wie geplant stattfinden können.

Selbstverständlich ist eine Stornierung eines gebuchten Kurses im Falle einer Absage aufgrund von COVID-19 nicht kostenpflichtig.

Eine Auswahl aus dem Programm - Programm September 2021 bis August 2022
09.12.2021
   

Digitale Medien - Corona - Homeschooling und die Folgen

Was braucht es, um nachhaltig zu lernen?

In Zeiten der Corona-Pandemie überschlagen sich die Forderungen nach intensivem Einsatz digitaler Medien. Doch es zeigt sich, dass nachhaltiges Lernen im Präsenzunterricht vor allem dann gelingt, wenn eine positive emotionale mehr...

noch
5
Tage zum Anmeldeschluss!
22.01.2022
   

Weltgebetstag der Frauen 2022 – Zukunftsplan: Hoffnung!

Ökumenische Informationstage für MultiplikatorInnen aller Konfessionen

Bei den Regionaltagen gelten die aktuellen Corona-Regeln…voraussichtlich 2G (plus ist u.U.möglich) Wir bieten am Regionaltag in Ochsenhausen am 22.01.2022 zwei mögliche Präsenz-Zeiten an. vormittags 10 Uhr bis 12 Uhr, kein Mittagessen, nachmittags 13 mehr...

25.01.2022
   

Weltgebetstag der Frauen 2022 – Zukunftsplan: Hoffnung!

Ökumenische Informationstage für MultiplikatorInnen aller Konfessionen

Bei den Regionaltagen gelten die aktuellen Corona-Regeln…voraussichtlich 2G (plus ist u.U.möglich) Wir bieten am Dienstag, 25.01.2022, in Biberach, von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr ohne Kaffee und Kuchen. Eine Anmeldung ist mehr...

Unsere aktuellen Corona Regelungen

geimpft - genesen

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Veranstaltungen der Katholischen Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V., wir freuen uns, dass Sie an unserer Präsenzveranstaltung teilnehmen. Aufgrund des COVID-19 Virus („Coronavirus“) sind zum Schutz vor mehr...

Matthias Erzberger – ein Märtyrer für die Demokratie

Kein Heiligsprechungsverfahren war das Gedenken zum 100. Todestag des oberschwäbischen Vollblutpolitikers Matthias Erzberger, aber doch ein würdiges Gedenken an den christlichen Politiker, gemeinsam veranstaltet von Katholischer Erwachsenenbildung Biberach-Saulgau und Ulm-Alb-Donau. mehr...

Mach-Mit-Briefe für Senioren

Monatliche Anregungen, Hilfen und Ideen für Seniorenkreise und alle Interessierten

Das Forum Katholische Seniorenarbeit in den Dekanaten Biberach und Saulgau bietet Mach-Mit Briefe für Senioren an, die Sie gerne downloaden und weitergeben dürfen. Das Forum Katholische Seniorenarbeit in den Dekanaten Biberach mehr...

Weitere Highlights: Programm September 2021 bis August 2022
10.12.2021
   

Das getanzte Weihnachtsoratorium J.S. Bachs

Tanzend wollen wir uns dem Weihnachtsmysterium öffnen. Die Musik des Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach wird uns dabei inspirieren. Hören, in die geheimnisvolle Welt der Bachschen Symbolik und in seine mehr...

16.12.2021
   

Unterstützung auf dem Weg durch die Trauer

Offener Trauerkreis Biberach

Die Seelsorgeeinheit Biberach bietet in Zusammenarbeit mit der Kontaktstelle Trauer einen offenen Trauerkreis an. Der Kreis möchte Trauernde einladen, ihren Weg der Trauer nicht alleine zu gehen. Er eröffnet die Möglichkeit, mehr...

17.12.2021
   

Unterstützung auf dem Weg durch die Trauer

Offener Trauerkreis Bad Buchau

Die Seelsorgeeinheit Federsee bietet in Zusammenarbeit mit der Kontaktstelle Trauer einen offenen Trauerkreis an. Der Kreis möchte Trauernde einladen, ihren Weg der Trauer nicht alleine zu gehen. Er eröffnet die Möglichkeit, mehr...

18.12.2021
   

Offene Treffs für Alleinerziehende

Offener Treff für Alleinerziehende in Ochsenhausen mit Brunch

Sind Sie eine alleinerziehende Mutter oder ein alleinerziehender Vater? Dann sind Sie bei uns richtig! Wir bieten Ihnen regelmäßig und kostenfrei einen offenen Treff an, mit Kinderbetreuung. Gespräch, Austausch, gemeinsamer mehr...

noch
10
Tage zum Anmeldeschluss!