Programm September 2022 bis August 2023 / Frauen

Das Präventionskonzept - Sicher. Unterwegs. Gewalt gegen Frauen im öffentlichen Raum

Workshop/ Polizeipräsidium Ulm

24.02.2023, 18:00 Uhr – 20:00 Uhr | Biberach
Bild:

„Das Präventionskonzept
„Sicher. Unterwegs.“ der Polizei will dazu beitragen, den Schutz und die Sicherheit von Frauen im öffentlichen Raum weiter zu erhöhen.

Die im Workshop vorgestellten Präventionsbotschaften vermitteln Informationen und Hintergründe zu strafbaren Handlungen, dem Risiko, selbst Opfer einer Straftat im öf-fentlichen Raum zu werden, sowie zur aktiven Gefahrenreduzierung. Die Präventionshin-weise wollen auch zu couragiertem Einschreiten bei übergriffigem Verhalten gegenüber Frauen ermutigen. Es werden Möglichkeiten aufgezeigt wie man in einer Gefahrensitua-tion als Zeugin und Helferin aktiv werden kann, ohne sich dabei selbst unmittelbar in Ge-fahr zu bringen.
Die Zuhörerinnen lernen, Risiken realistisch einzuschätzen und Handlungskompetenzen zu entwickeln. Hierdurch kann das Sicherheitsgefühl von Frauen gestärkt und ein Beitrag zur Reduzierung von Straftaten im öffentlichen Raum geleistet werden. Die Botschaft ist klar und eindeutig: Grenzverletzungen sind nicht zu akzeptieren, Grenzen sind frühzeitig und eindeutig aufzuzeigen.

Kursnummer
23Fr09
Termin
Freittag, 24.02.2023, 18.00 Uhr - 20.00 Uhr
Ort
Alfons-Auer-Haus, Adolph-Kolping-Saal
Kolpingstr. 43, 88400 Biberach
Referent/in
Polizeioberkommissarin Petra Albrecht, Polizeipräsidium Ulm

Kosten
keine
Veranstalter
Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
Kooperationspartner
In Zusammenarbeit mit OBR und Agenda Geschlechter Gerecht der Stadt Biberach