Programm Juni 2016 bis August 2017


09.12.2016 | Ort: Reute
‚Hell leuchtet der Stern...’

‚Hell leuchtet der Stern...’

abgesagt

Termin: Freitag, 09.12.2016, 18.00 Uhr bis Sonntag, 11.12.2016, ca.13.00 Uhr
Ort: Reute
Haus/Raum: Bildungshaus Maximilian Kolbe, Kloster Reute
Adresse: Klostergasse 6, Bad Waldsee/ Reute
Referent/in: Barbara Möri, Schweiz, Atempädagogin nach I. Middendorf, Dipl. SBAM. Seit 1995 freischaffende Tanzdozentin, ausgebildet bei Friedel Kloke-Eibl, Mita
Kosten: Kurskosten: € 168,-, Pensionskosten: € 105,- (Vollpension Unterbringung im EZ mit Dusche und WC)
Anmeldung: bis 20.11.2016 bei Katholischer Erwachsenenbildung der Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
Veranstalter: Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.

Hoffnung weckend, Weg und Richtung weisend leuchtet in dunkler Nacht der Weihnachtsstern auf. Ihn wahrzunehmen, ihm zu folgen sind wir eingeladen.
Die Referentin freut sich, gemeinsam mit Ihnen einige Schritte auf diesem Weg zu tanzen!

Den Rahmen zu diesem adventlichen Wochenende geben uns Kreis- und Reigentänze, ruhige Choreographien zu klassischer und zeitgenössischer Musik, die uns durch ihre Symbolsprache berühren und uns Ruhe und Zeit geben, uns nach innen zu wenden. In der ruhigen Gebärdenmeditation finden wir Raum, uns in der Stille zu öffnen für die Begegnung mit uns selbst – mit dem Anderen.

Die Tänze sind so ausgesucht, dass sowohl Anfängerinnen und Anfänger als auch Geübtere mitmachen können.


Link zur Veranstaltung:
www.keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=3&ICWO_course_id=1828&ICWO_Course_Map=true#course_id1828

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 
*Den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V. stimme ich zu.
* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
88f281828
09.12.2016 | Ort: Heiligkreuztal
Das getanzte Weihnachtsoratorium J.S. Bachs

Das getanzte Weihnachtsoratorium J.S. Bachs

Termin: Freitag, 09.12.2016, 18.00 Uhr bis Sonntag, 11.12.2016, 13.00 Uhr
Ort: Heiligkreuztal
Haus/Raum: Tagungshaus Kloster Heiligkreuztal
Adresse: Am Münster 7
Referent/in: Wilma Vesseur, Tänzerin, Tanzpädagogin, Trogen/CH,
Kosten: Kursgebühr: € 135,-; Pensionskosten (Vollpension, Unterbringung im DZ) € 103,50; Vollpension Unterbringung im EZ) € 123,50; (EZ Zimmer in begre
Anmeldung: bis 20.11.2016 bei Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.

Tanzend wollen wir uns dem Weihnachtsmysterium öffnen. Die Musik des Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach wird uns dabei inspirieren. Hören, in die geheimnisvolle Welt der Bachschen Symbolik und in seine bildhafte Klangsprache hineinspüren, ...uns bewegen... bewegen lassen... bewegt werden.
Wilmas Tanzformen zu dem Weihnachtsoratorium von J.S. Bach haben einen ganz neuen bewegten Zugang zu dieser Musik eröffnet. Für viele Menschen in Europa, ist es ein wertvolles Ritual geworden in der Weihnachtszeit diese Musik und damit das Weihnachtsmysterium mit dem Körper und ganz speziell im Herzen zu tanzen. Im Laufe der letzten fast 20 Jahren hat Wilma das getanzte Weihnachtsoratorium immer weiter entwickelt. Mit spielerischen, inhaltlichen, musikalischen und tänzerischen Impulsen vermittelt sie dir ihre innigen, ausdrucksstarken Kreistänze. Du wirst eingeladen, subtil in die Musik hineinzuhören und den Tanz nach eigener Interpretation zu gestalten. Die Tänze sind einfach, zu einigen Musikstücken wird zum freien Tanz angeregt. Sorgfältige Einführung ermöglicht es, dass jede/r mit oder ohne Tanzerfahrung, herzlich willkommen ist.


Link zur Veranstaltung:
www.keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=3&ICWO_course_id=1829&ICWO_Course_Map=true#course_id1829

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 
*Den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V. stimme ich zu.
* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
f3d4f1829
31.12.2016 | Ort: Laupheim
Angebote Dreifaltigkeitskloster Laupheim
11.01.2017 | Ort: Riedlingen
„Lebensqualität im Alter“
13.01.2017 | Ort: Bad Waldsee/Reute
"Schweige und höre...."
21.01.2017 | Ort: Biberach
ONE BILLION RISING

ONE BILLION RISING

– Weltweite Solidarität – Keine Gewalt gegen Frauen!

Ort: Biberach
Veranstalter: Rund um die Aktion wird in Biberach von der Agendagruppe Geschlechter gerecht und von Mitgliedern des Arbeitskreis Zivilcourage Tanztrainings und Begleitveranstaltungen organisiert.

Siehe gesonderten Flyer!
Infos auf www.onebillionrising.de und facebook-One Billion Rising Biberach.

Weltweit erleben ein Drittel aller Frauen im Laufe ihres Lebens strafrechtlich relevante Gewalt- das sind auf dieser Welt über eine Milliarde. ONE BILLION RISING – EINE MILLIARDE ERHEBT SICH – ist eine weltweite Kampagne für ein Ende der Gewalt gegen Frauen und Mädchen. Die Aktion wurde im Jahr 2012 von der New Yorker Künstlerin und Feministin Eve Ensler gegründet. In Deutschland kamen 2015 in über 200 Städten Menschen zusammen, um sich gemeinsam für Gewaltfreiheit stark zu machen und zu tanzen.
ONE BILLION RISING ist ein globaler Streik. Eine Einladung zum Tanz als Ausdruck unserer Kraft. Ein Akt weltweiter Solidarität. Eine weltweite Demonstration der Gemeinsamkeit. Stärkstes Element der Aktion ist der gemeinsame Tanz zum Son der Kampagne „Break the Chain!“




Flyer

Link zur Veranstaltung:
www.keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=13&ICWO_course_id=1882&ICWO_Course_Map=true#course_id1882

22.01.2017 | Ort: Schwendi
Themenreihe: Gottesbilder
24.01.2017 | Ort: Biberach
Weltgebetstag der Frauen 2017
26.01.2017 | Ort: Baltringen
Kinder lernen spielend
26.01.2017 | Ort: 88348 Bad Saulgau
Weltgebetstag der Frauen 2017
28.01.2017 | Ort: 88416 Ochsenhausen
Weltgebetstag der Frauen 2017
31.01.2017 | Ort: Hochschule Biberach
Akademietage Landkreis Biberach

Akademietage Landkreis Biberach

Termin: 1. Tag: Dienstag, 31.01.2017, 9.30 Uhr bis 12.00 Uhr und 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr

2. Tag: Mittwoch, 01.02.2017, 9.30 Uhr bis 12.00 Uhr und 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr

3. Tag: Donnerstag, 02.02.2017, 9.30 Uhr bis 12.00 Uhr und 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr
Ort: Hochschule Biberach
Haus/Raum: Großer Hörsaal
Veranstalter: Landratsamt Biberach

Im Jahr 2017 finden wieder die Akademietage des Landkreises Biberach statt. Sie werden vom Landkreis Biberach, Caritas Biberach, Diakonie Biberach, Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V. und der Volkshochschule Stadt Biberach angeboten.

Nähere Informationen erhalten Sie ab ca. Januar 2017 auf gesonderter Broschüre.

Hinweis:
Alle wissenschaftlichen Vorträge werden in der Hochschule Biberach im großen Hörsaal abgehalten.

Link zur Veranstaltung:
www.keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=21&ICWO_course_id=1784&ICWO_Course_Map=true#course_id1784

03.02.2017 | Ort: Heiligkreuztal
„Schneeflockenfrühlingshoffnungszauber“

„Schneeflockenfrühlingshoffnungszauber“

Termin: Freitag, 03.02.2017 bis Sonntag, 05.02.2017
Ort: Heiligkreuztal
Haus/Raum: Tagungshaus Kloster Heiligkreuztal
Adresse: Am Münster 11
Referent/in: Adrian Gut, Tanzpädagoge,
Kosten: Kursgebühr € 100,-; Pensionskosten: € 98,-; (Vollpension im DZ Standard); € 118,-; Vollpension DZ Komfort), € 118,- (Vollpension EZ Standa
Anmeldung: bis 20.01.2017 bei Stefanus-Gemeinschaft Kloster Heiligkreuztal e.V., Am Münster 11, 88499 Heiligkreuztal, Tel.: 07371/18641, Email: Kloster-heiligkr
Veranstalter: Stefanus-Gemeinschaft Kloster Heiligkreuztal e.V

Ein heiterbeschwingtes Tanzwochenende kurz vor der Faschingszeit mit Kreis- und Gruppentänzen aus aller Welt zu traditioneller, meditativer, aber auch moderner Musik.
Die Tänze können gut in das entsprechende Arbeitsfeld umgesetzt werden, sei dies die Pfarreiarbeit, die Kinder- und Jugendarbeit, die Schule oder auch für private Feste, Tanzkreise, etc.
Das Seminar ist offen für alle bewegungsfreudigen Menschen. Tanzerfahrung erleichtert den Einstieg, ist aber nicht Bedingung.
Körperarbeit, alleine oder zu zweit, Spiel und Lied ergänzen die Arbeit.


O

Link zur Veranstaltung:
www.keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=3&ICWO_course_id=1830&ICWO_Course_Map=true#course_id1830

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 
*Den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V. stimme ich zu.
* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
f3d4f1830
03.02.2017 | Ort: Biberach
Aufatmen – Ausatmen – Durchatmen – Teil 2,

Aufatmen – Ausatmen – Durchatmen – Teil 2,

…weiterführend

Termin: Freitag, 03.02.2017, 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr
Ort: Biberach
Haus/Raum: Alfons-Auer-Haus, Adolph-Kolping-Saal
Adresse: Kolpingstraße 43
Referent/in: Rita Theresia Reck, Atempädagogin, Ulm
Kosten: € 36,-
Anmeldung: bis 25.01.2017 bei Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
Veranstalter: Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.

Unser Atem ist ein ganzheitliches Geschehen, das direkt oder indirekt mit allen Körperfunktionen verbunden ist. In der Regel nehmen wir unseren Atem nicht wahr, und doch wirkt er immer auf uns. Die Arbeit mit dem „Erfahrbaren Atem“ ermöglicht uns einen achtsamen Umgang mit uns selbst. Das Zusammenspiel von Atem und Bewegung wird uns bewusst. Mit einfachen Bewegungsangeboten beleben Sie Ihren Atem auf verschiedene Weise, manchmal mit Unterstützung der Stimme. Es entsteht Wohlspannung – Beweglichkeit wird unterstützt – Rücken und Gelenke entlastet – Blockaden und Spannungen lösen sich. Sie kommen zur Ruhe – Gelassenheit entsteht – Innere Ressourcen und Lebenskräfte werden geweckt. Viele Übungen lassen sich einfach in den Alltag integrieren.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, leichtbesohltes Schuhwerk oder dicke Socken, eine Decke

Link zur Veranstaltung:
www.keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=13&ICWO_course_id=1883&ICWO_Course_Map=true#course_id1883

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 
*Den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V. stimme ich zu.
* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
95e041883
04.02.2017
Kursreihe „Von Frauen für Frauen“

Kursreihe „Von Frauen für Frauen“

ImageKursreihe „Von Frauen für Frauen – Kompetent und erfolgreich Gruppen und
Teams leiten“

Qualifizierungsangebot für Frauen, die in der Bildungsarbeit, in Gemeinden oder Verbänden tätig sind und Gremien, Gruppen, Teams bereits leiten oder leiten wollen. Grundlage der Kursreihe ist die Themenzentrierte Interaktion (TZI). Jeder einzelne Kursteil wird durch ein Zertifikat bestätigt.

Ausführliche Ausschreibungen können angefordert werden bei:
Bischöfliches Ordinariat Rottenburg-Stuttgart, Fachbereich Frauen, Johanna Rosner-Mezler,
Tel: 0711/9791230, Fax: 0711/97913831805, E-Mail: krahnfeld@bo.drs.de ,


Vernetzungstreffen
Samstag, 04.02.2017, 9.30 Uhr bis 16.00 Uhr, Stuttgart
Absolventinnen der Kursreihe „Von Frauen für Frauen“ und interessierte Praktikerinnen treffen sich, tauschen sich aus über ihre Erfahrungen in der Bildungsarbeit mit Frauen, beraten sich gegenseitig, spinnen Ideen...

Basiskurs Visionen und Ziele „Meinen roten Faden weiter spinnen…“
Freitag, 17.03.2017 bis Sonntag, 19.03.2017, Ellwangen
Was ist mir wirklich wichtig? Wofür setze ich meine Energie ein? Wohin will ich mich entwickeln? Sind Fragen, mit denen wir uns an diesem Wochenende auseinandersetzen. Dabei ist der Blick in unsere Geschichte als Frau wichtiger Ausgangspunkt.

Basiskurs Gruppen- und Methodenkompetenz
Freitag, 07.04.2017 bis Sonntag, 09.04.2017, Freitag, 12.05.2017 bis Sonntag, 14.05.2017 und Freitag, 23.06.2017 bis Sonntag, 25.06.2017, Stuttgart
Sich selber in der Gruppe zu erfahren, die Gruppenphasen mit ihren Interventionsmöglichkeiten, sowie Rollen in Gruppen sind die Basisthemen des ersten Kursteils. Die Planung von Bildungsangeboten ist der zweite theoretische und praktische Schwerpunkt. Dabei ist der didaktische Zusammenhang zwischen Zielen, Inhalten und Methoden besonders wichtig. – Der Basiskurs „Visionen und Ziele“ wird als Grundlage empfohlen!

Baustein
Freitag, 07.07.2017 bis Sonntag, 09.07.2017, Heiligkreuztal
Hier wird ein jährlich wechselndes Thema für Frauen in der Bildungsarbeit angeboten, das die praktische Arbeit unterstützen und bereichern soll. Die genaue Ausschreibung steht derzeit noch nicht fest.

Basiskurs Leitungskompetenz
Freitag, 20.10.2017 bis Sonntag, 22.10.2017 und Freitag, 24.11.2017 bis Sonntag, 26.11.2017, Rot an der Rot
Ziel des Kurses ist es, als Gruppenleiterin sowohl auf den Prozess als auch auf das Ergebnis einer Gruppe positiv Einfluss nehmen zu lernen und so für ein gutes Sachergebnis und für ein hohes Maß an Zufriedenheit in der Gruppe zu sorgen.

Flyer und Anmeldung

Link zur Veranstaltung:
www.keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=20&ICWO_course_id=1898&ICWO_Course_Map=true#course_id1898



© Katholische Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V. 2016
Grabenstr. 10, 88499 Riedlingen |
Tel.: 07371/9359-0 | Fax.: 07371/9359-20 | info@keb-bc-slg.de
www.keb-bc-slg.de

design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS 8